Aktuelle Informationen (18.10.2020):

Ab Montag, 19.10.2020 gilt für Baden-Württemberg die Pandemiestufe 3. Außerunterrichtliche Veranstaltungen (Wandertag, Lerngänge, ...) sind untersagt. Ob es weitere Einschränkungen im Schulalltag gibt, werden wir auf der Homepage mitteilen.

Grundschulkinder haben auch weiterhin keine Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Wenn Kinder eine Maske tragen möchten, dürfen Sie das gerne tun.

Die neue Verordnung schreibt ein Lüften der Klassenzimmer alle 20 Minuten vor. Die Kinder sollten deshalb auch im Unterricht warme Kleidung tragen.

Weiterhin besonders wichtig ist die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln und der Husten- und Niesetikette.

 

 

 

 

 

Aktuelle Informationen (14.10.2020):

Tagesaktuelle Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Aalener Gesundheitsamtes.

Telefonisch erreichen Sie das Gesundheitsamt unter der Nummer 07361 / 503-1120 oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hier finden Sie auch Informationen zur Selbsteinschätzung Ihres Infektionsrisikos und weitere Antworten (FAQ) auf Ihre Fragen.

Auf der Internetseite des/der Integrationsbeauftragten finden Sie ein mehrsprachiges Informationsangebot zum Thema Corona.

 

 

 

 

 

Aktuelle Informationen (01.10.2020):

 

Liebe Eltern,

 

bitte beachten Sie die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auf dem Schulgelände der Greutschule beim Bringen oder Abholen Ihres Kindes. Vielen Dank.

 

Momentan werden Kinder der Greutschule beim Überqueren des Schulhofes von Schüler*innen des Schubart Gymnasiums teilweise rüde auf angeblich fehlende Atemmasken angesprochen. Die Kinder der Greutschule müssen keine Masken tragen. Die Schulleitung wird die Schüler*innen des Schubart Gymnasiums entsprechend informieren.

 

Abschließend noch eine Bitte der Schulleitung des Schubart Gymnasiums:

Unsere Greutschulkinder dürfen die Turngeräte auf dem Schulhof des Schubart Gymnasiums aus Hygienegründen nicht benutzen. Einige Kinder spielen auf dem Schulweg an diesen Geräten. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Kind über diese Problematik. Vielen Dank.

 

 

 

 

Aktuelle Informationen "Unterricht im Schuljahr 2020/21" - "Empfehlungen des Landesgesundheitsamtes":

Das Kultusministerium hat ein Rahmenkonzept für den Unterricht im Schuljahr 2020/21 vorgelegt. Alle wichtigen Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Kultusministeriums.

Das Landesgesundheitsamt hat Empfehlungen für die Vorgehensweise für allgemein bildende und berufliche Schulen im Zusammenhang mit Coronafällen benannt. Diese sorgen hoffentlich für mehr Sicherheit in der Einschätzung aktueller Infekte (Schnupfen, Magen-Darm, ...).

Für weitere Fragen erreichen Sie das Gesundheitsamt des Ostalbkreises zu den üblichen Dienstzeiten über die Hotline Nr. 07361/503-1120 bzw. am Wochenende über die Rettungsleitstelle unter der Rufnummer 07361/116-117. 

Informationsseite des Kultusministeriums: Coronavirus: Informationen für Schulen und Kindertageseinrichtungen

 

 

 

 

Aktuelle Information (25.03.2020):

"Das ist normal, dass es auch mal kracht!" - Die Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Ostalbkreises bietet eine Beratung für familiäre Herausforderungen in der Coronakrise an.

Über die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! steht die Beratungsstelle als Ansprechpartner zur Verfügung. Zuvor sollten Sie Ihr Anliegen per Mail-Anfrage unter Angabe einer Telefonnummer stellen.

(Quelle: www.ostalbkreis.de)

 

 

 

 

Weitere Informationen: